TiO2 Mesh™

TiO2 Mesh™

Das großporige Netzimplantat hat eine Titandioxid-Oberflächenbeschichtung. Mit Hilfe dieser innovativen biokompatiblen Beschichtung wird die Materialoberfläche modifiziert und das Netzimplantat kann schneller und optimierter einheilen.

Weltweit einzigartig: Das bilaterale GS-Netz ist ein chirurgisches Netzimplantat, das eigens für die Versorgung von beidseitigen Leistenhernien entwickelt wurde. Es ist WELTWEIT das einzig erhältliche Netz für diese Indikation. Das GS-Netz macht die Versorgung der beidseitigen Leistenhernie ohne Netzüberlappung möglich.

Neueste Innovation: Mit nur 32 g/m² ist das Light-Mesh ein wahres Leichtgewicht und die perfekte Ergänzung der TiO2-Familie. Es punktet nicht nur mit seinem leichtgewichtigen Charakter, sondern überzeugt auch durch seine Flexibilität - denn dieses Netz ist in alle Richtungen schneidbar und ermöglicht somit ideales Handling bei laparoskopischen und offenen Techniken der Hernien-Operation.

Operationstechniken
Hernienchirurgie

Anfrage

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage dient zur Vermeidung von automatisierten Formularübermittlungen.