Tagesklinische Chirurgie - Status quo? Quo vadis?

Prof. Klaus I Tagesklinischer Eingriff

Tagesklinische Chirurgie - Status quo? Quo vadis?

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Tagesklinische Eingriffe stellen nicht nur aus medizinischer, sondern auch aus wirtschaftlicher Sicht die Zukunft minimalinvasiver Chirurgie dar. Beim AFS ACADEMY Symposium am 18. und 19. Oktober 2018 in Wien beleuchteten Spezialisten aus ganz Österreich die Vorteile für Patienten und auch das geforderte Umdenken, welches tagesklinische Eingriffe im klinischen Bereich erfordern, z. B. bei Prozessoptimierung und Ressourcenplanung. Begleitet wurde das Experten Meeting von direkten Live-Video-Schaltungen, bei denen sowohl Operationen als auch die zentralen Aspekte von prä- und postoperativer Betreuung im Barmherzige Schwestern Krankenhaus Wien gezeigt wurden.

alexander-klaus-1-c-afs-medical-juergen-skarwan_2736_1.jpg prof._klaus_tagesklinischer_eingriff_mit_dem_octoport.jpg afs_medical_octoport.jpg